KuK - Kirche und Kino
Gottesdienstprojekt mit Kinofilmen In den Medien unserer Tage sind in der Literatur, Musik und in Filmen zahlreiche theologische und religiöse Themen versteckt. Die wollen wir gemeinsam entdecken und aufspüren und uns darüber austauschen. Der Abend beginnt jeweils mit einem Kurzgottesdienst und einer Einführung zum Film. Anschließend sehen wir den Film auf einer Großleinwand in der Kirche und bieten dann noch in gemütlicher Runde Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
aktuelles:
Was geschieht, wenn der Partner plötzlich aus der Spur gerät und unwiederbringlich verloren scheint? An solche Fragen denken Fiona und Grant Andersson nicht bei ihren Langlauftouren durch die Weite der kanadischen Provinz Ontario. Seit Jahrzehnten sind sie verheiratet und haben dabei zu einer beneidenswerten Innigkeit gefunden. Der Alltag des pensionierten Universitätsprofessors und seiner Frau ist geprägt von den Gesten einer wissenden Liebe, die keine Erklärungen mehr braucht. Deshalb nimmt Grant eher amüsiert Fionas neuerdings auftretende Aussetzer zur Kenntnis: Mal stellt sie gedankenverloren die Bratpfanne in den Kühlschrank statt ins Topfregal, bei anderer Gelegenheit fällt ihr partout ein bestimmtes Wort nicht ein. Für Grant sind dies zunächst nur Episoden, die das blinde Verständnis zwischen ihm und seiner Frau nicht wirklich beeinträchtigen können. Doch dann kommen Fiona immer mehr Worte abhanden … Samstag, 22. September 2018, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer, Eintritt frei Anschließend Umtrunk und Gespräch Info bei Pfarrerin Schauder, Tel: 61214
 
 
 
 
 
 
© 2013 Johanneskirchengemeinde Speyer | Impressum

"Gladiator am

Rollator – Oma

Frieda unterwegs"

Sozio-Kabarett von u. mit Jutta Lindner Oma Friedas Motto lautet "Älter werden, trotzdem jung bleiben", oder wie sie es ausdrückt: "Sind auch dieZähne unecht, wir haben immer noch Biss!" Freitag, 28. Sept. 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer,