aktuelles:
Kirche und Kino Gottesdienstprojekt mit Kinofilmen So wirklich kennt Mackenzie Gott nicht. Er geht zwar regelmäßig mit der Familie in den Gottesdienst, aber das wohl eher den Kindern zuliebe. Nachdem eines Tages „die große Traurigkeit“ ins Leben der Familie Philips tritt, ändert sich alles. Als dann ein mysteriöser kurzer Brief im Briefkasten auftaucht, der mit „Papa“ unterzeichnet ist, ist es Macks einzige Spur, der er folgen kann. Er soll zur Hütte im Wald kommen, dem Ort, mit dem der Schrecken des Tages damals in Verbindung steht. Ein Film mit seiner Botschaft von Glaube, Liebe und Vergebung, der Leben verändert. Samstag, 1.Februar 2020, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer     
Aktivitäten in Vergangenheit und Zukunft des Bauvereins der Johanneskirche Es ist schon eine schöne Tradition, und so haben wir auch in diesem Jahr, aus Anlass des Erntedankfestes, im Anschluss des Gottesdienstes ein Mittagessen angeboten. Es war gut besucht und die angebotene Suppe hat gerade so gereicht. In diesem Jahr haben wir uns für eine Kürbissuppe entschieden und natürlich auch dazu gehörig „Quetsche- und Apfelkuchen“. Den Frauen Heide Räch, Karin Heiser und Simona Dietrich gebührt dafür besonderer Dank. Bereits am Samstag früh haben sie sich getroffen, geschält, geputzt, geschnitten und zubereitet und ein leckeres Essen gezaubert, das von allen Anwesenden geschätzt und gelobt wurde. Als nächste Aktivität ist auch in diesem  Jahr wieder die Teilnahme am Adventsmarkt auf dem Berliner Platz in Speyer West geplant. Zu diesem Event suchen wir noch tatkräftige Helfer/innen für Auf- und Abbau und am Stand. Sollten sie sich in der Lage fühlen uns und damit auch Ihrem Verein und damit Ihrer Gemeinde zu helfen und sagen sie es einem unserer Vorstandsmitglieder, der Pfarrerin bzw. Pfarrer oder im Gemeindebüro. Wir haben, nach einigen Startschwierigkeiten und zeitlichen Problemen nach der Neuwahl unseres neuen Vorstandes, für das kommende Jahr voraussichtlich wieder eine Tagesfahrt geplant. Genaueres können wir dazu noch nicht berichten. Im Vorstand werden wir darüber beraten und es rechtzeitig bekanntgeben.     Es grüßen Sie herzlich Hartmut Dietrich (Vorsitzender), Jürgen Blumröder (Stellvertretender Vorsitzender), Axel Tummeley (Schatzmeister), Heide Räch und Karin Haiser (Beisitzerinnen)
D