aktuelles:
Kunst im Turm

SKYLARK STRING

TRIO

… das sind drei international erfahrene Profimusiker, die ihre Liebe zur Musik bei jedem Konzert kompro-misslos ausleben. Ihr Programm umfasst vielfältige Musikstile, von klassischen "All Time Favourites" über manchmal schmachtenden, manchmal schmissigen Walzermelodien, bis hin zu ungarischem Csardas und sogar Swing Musik. Freitag, 17. Januar 2020, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer     
Meditation/Achtsamkeit  Wann:  Jeden zweiten Samstag im   Monat, 18.30 Uhr: 14. Dezember, 11. Januar,         8. Februar Kosten:  Ihre Zeit + Bereitschaft. Nutzbarmachung unserer Selbstheilungskräfte durch verschiedene Meditationsformen, Gebet,  Achtsamkeits/ Wahrnehmungsübungen,  etc.     
D
Stadtgebet Weltweite Gebetswoche vom 12.-19.1.2020, 19.30 Uhr Die Allianzgebetswoche ist eine alte Tradition, die Christen aus den verschiedenen evangelischen Gemeinden und Gruppen einer Stadt zusammenbringt, um miteinander zu beten. Die Woche steht immer unter einem bestimmten Thema. In diesem Jahr ist es die Geschichte vom verlorenen Sohn. An den einzelnen Abenden werden die verschiedenen Abschnitte der Geschichte thematisiert. Thema: Wo gehöre ich hin?
Neujahrsempfang Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter der Johanneskirchengemeinde! Was es an Weihnachten zu feiern gibt, das haben am besten die Engel von Bethlehem gewusst. Sie singen einen Lobpreis, eine Verheißung: „Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden!“ Eine zeitlose Botschaft, die unsere Zeit so dringend braucht: Ehrfurcht vor Gott, Frieden auf Erden, glückliche Zeiten. Die Sehnsucht nach Frieden und Glück, die Suche nach der Erfüllung aller Menschheitsträume sind uralt und in jedem und jeder von uns wach. Wir brauchen Visionen vom geglückten Leben, um den anstrengenden Alltag aushalten zu können, um im Unfrieden und Unglück bestehen zu können. Feste und Feiern, geglückte Tage, sind notwendig um aufzutanken. Gott will sich nicht ohne den Menschen auf dieser Erde durchsetzen. Sie haben im letzten Jahr Ihre Zeit, Kraft und Ideen eingebracht und so mitgeholfen, Gottes Botschaft vom neuen Leben und der Hoffnung in die Johanneskirchengemeinde zu tragen. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich und wünschen Ihnen ein Frohes Christfest und ein gesegnetes Neues Jahr 2020! Wir laden Sie heute schon ein zum Neujahrsempfang für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Johanneskirche am Sonntag,  5. Januar 20120 im Anschluss an den Gottesdienst im großen Saal unseres Gemeindehauses. Dort wartet dann auch ein kleines Danke-Schön auf Sie. In der Vorfreude, Sie dort zu sehen, verbunden mit der Hoffnung, dass Sie auch im Neuen Jahr mit uns zusammen auf dem Weg sind, Gottes Botschaft in die Welt zu tragen, grüßen wir Sie ganz herzlich!
Gemeindefahrt Johanneskirche Die Gemeindefahrt in diesem Jahr 2019 führte uns ins Allgäu nach Bad Wörishofen. Obwohl noch nicht alle Bilder ausgewertet sind, können wir doch ein paar Fotos zeigen. Die Tische beim Oktoberfest im Klosterhof blieben nicht so leer, wie auf diesem Bild zu sehen. Sogar unser tierischer Reisebegleiter Attila kam auf seine Kosten. Beim Stadtrundgang in Kaufbeuren kam die Bank zum Ausruhen gerade recht. Noch lieber verbrachten wir unsere Ruhestunden natürlich mit Kaffee und Kuchen im Café Schwärmer. Wer nach Bad Wörishofen reist, sollte dort einkehren. Kleine Pannen wurden im Handumdrehen erledigt, große Pannen gab es nicht. Aber selbst diese Hindernisse hätten wir mit Taschenmesser und Notbesteck gemeistert. Die neue Gemeindefahrt wird uns 2020 an den Tegernsee  nach Bad Wiessee führen. Die Unterkunft mit Halbpension beträgt dann im DZ 68 Euro und im EZ 78 Euro pro Person. Unsere Reise wird von 12. bis 18. Oktober 2020 stattfinden.  Wer sich interessiert, kann alle Informationen bei Pfarrer Müller (Tel. 61212) erhalten
Angebote für Erwachsene
 Bibelgesprächskreis Bibelgesprächskreis in der Johanneskirche mit Pfarrer Udo Müller An jedem 2. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr treffen sich die Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde zu einem Bibelnachmittag. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken steht immer ein biblisches Buch auf dem Programm. Die Bibeltexte sind groß gedruckt, so dass man mühelos mitlesen kann. Neben der Information über Entstehung und Hintergrund der biblischen Schriften geht es auch um die aktuelle Botschaft der Bibel. Die neuen Termine sind am 11. Dezember  08. Januar 2020 12. Februar 2020
Der grüne Stein Haus- und Bibelkreise in der Johanneskirchengemeinde. Wenn Sie genug davon haben, allein in der Bibel zu lesen, wenn sie die Erfahrung interessiert, die anderen Menschen im Glauben machen, dann sollten Sie sich einem Hauskreis anschließen. Infos bei Pfarrer Udo Müller (61212)  Themen, die bewegen 1. Montag im Monat, 19:30 Uhr (bis21:00 Uhr), bei Familie Schüle, Berta-Treib-Straße 2 2.Dezember,       6. Januar, 3. Februar. Für alle, die Intresse haben, über die Themen und Bibeltexte weiter nachzudenken, die im 2. Gottesdienst angestoßen werden.
Diakonischer Besuchsdienstkreis Wir sind ein Kreis von Männern und Frauen, die Seniorinnen und Senioren aus unserer Gemeinde zum Geburtstag besuchen. Wir freuen uns über Verstärkung  in unserem Kreis! Infos bei Pfarrer Udo Müller (61212)
Gebetskreis der Johanneskirche Immer am 1. Mittwoch des Monats. 4. Dezember, 5. Februar 18.45 Uhr in der Johanneskirche mit Pfarrer Udo Müller. Wir treffen uns, um für unsere Gemeinde zu beten. So bitten wir Gott um seinen Segen für die vielen Veranstaltungen und Aktionen der Johanneskirche. Wir beten ebenso für Menschen, die Hilfe brauchen. Wenn Sie ein Anliegen haben, kommen Sie dazu, wir werden auch für Sie beten. Wenn Sie verhindert sind, lassen Sie uns wissen, was Ihnen auf dem Herzen liegt und was wir vor Gott bringen können.
vis-a-vis Vis a Vis , der christliche Dienst an Kranken und Gesunden, möchte Begegnung und Unterstützung für kranke Menschen anbieten. Die Konfrontation mit Krankheit, ob im Alter oder in jungen Jahren, bringt neu Lebensfragen. Durch Gespräche, Begleitung, Seelsorge und Gebet bieten wir in diesen Lebensphasen Hilfe an. Die Krankenschwestern Frauke Vitt, Lydia Schmitt und DS Renate Müller sind Ihre Ansprechpartnerinnen. Auch im neuen Jahr werden wir die Mitglieder des Krankenpflegevereins persönlich besuchen. Der Kontakt läuft über das Pfarramt 1 unter der Tel. Nr. 61212. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen.