aktuelles:
KuK - Kirche und Kino Der Amerikaner Matthew Morgan kann seinem Leben nichts mehr abgewinnen. Vor einigen Jahren, als er noch ein wenig jünger war, ist er mit seiner Frau nach Paris gezogen, um noch mal alles in vollen Zügen zu genießen und das zu tun, was die beiden immer schon tun wollten. Der Abend beginnt jeweils mit einem Kurzgottesdienst und einer Einführung zum Film. Anschließend sehen wir den Film auf einer Großleinwand in der Kirche und bieten dann noch in gemütlicher Runde Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Samstag, 18. November 2017,  20:00 Uhr Johanneskirche Speyer
Wolfgang Metzger, wmwebservice.de 2006-06-26 12:01:05 Wie versprochen, hier meine Rückmeldung zur neuen Website: Sie ist sehr schön und professionell gestaltet. Hier erfährt man, dass Sie wirklich eine ganze Menge zu bieten haben. Eventuell wäre jedoch eine komplette Übersicht ergänzend zu der Suchfunktion nützlich, über die man auf einer Seite zu sehen bekommt, was hier alles zu finden ist. Das Gästebuch ist z.B. etwas schwehr zu finden. Auf der Suche-Seite kann man nur ganze Wörter; finden, das % fehlt. Viele Grüße
Hannelore Seitz 2006-06-26 12:39:25 gelungene Website. Nur auf dem Bild des Innenraums der Kirche kommt deren schöne Ausgestaltung durch die Glasfenster und das Holz nicht so zur Geltung.
Marion Hoffmann 2006-10-20 14:48:43 Das ist eine gute Homepage, schön gestaltet. Alles, was man über die Kirchengemeinde wissen muss, ist enthalten. Einen herzlichen Gruß
Martin & Steffi 2006-10-28 21:10:00 Hallo, die Seite ist wirklich sehr schön geworden. Sie ist gut gegliedert und dadurch sehr übersichtlich. LG
d-rumpf@web.de "Dieter Rumpf" 2006-12-01 08:36:03 Ihr macht das ganz toll: Jede und jeder kann sich bei irgendetwas, was ihm persönlich liegt, angesprochen und eingeladen fühlen. So kann Kirchengemeinde zu  HEIMAT werden. Euren Stallgeruch möchte ich gerne haben! Dieter Rumpf,Kaiserslautern
Ute Germann 2006-12-05 00:19:14 Toll ist sie geworden und sehr übersichtlich. Ein dickes Lob. Allen MitarbeiterInnen, ob hauptberuflich oder ehrenamtlich wünsche ich eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit mit einer guten Portion Glück für das Jahr 2007
Nevada Tan Girl 2007-07-19 22:56:28 Ich finde die Homepade der Kirchengemeinde sehr gut gestalltet un macht weiter s o
Ute u. Bernd Lohrbücher 2007-12-18 20:01:09 Liebe Frau Pfr. Schauder, vielen Dank für die Übersendung des Johannesbriefes und den lieben Worten. Wir werden Ihr Angebot gerne annehmen und am Heiligen Abend, um 17 Uhr, den Gottesdienst besuchen. Vielleicht bringen wir auch noch familiäre Verstärkung mit. Liebe Grüße und bis demnächst Ute u. Bernd Lohrbücher
Holger Ringle 2009-03-22 17:54:57 Grüße an die Johanneskirchengemeinde! Und ein Dankeschön, dass wir im Mai mit der Kirchenmugge zu Gast sein dürfen. Ich freue mich schon, wenn sich zu den auswärtigen Gästen auch Teilnehmer aus Speyer dazugesellen. IInfos: Handzettel im Foyer oder unter www.kirchenmugge.de
Nicolaas Steenekamp, South Africa 2012-05-27 19:14:28 It has been 3,5 years since November 2, 2008 when my brother and I, with our families, attended a service in Johanneskirche.  What a wonderful experience it was!  We still remember it with great joy.  During our tour of Europe, that was the only opportunity we had to be in a Reformed Church.  We also celebrated holy communion with the congregation, which was a wonderful and cherished event.  Being a minister in a reformed church (Netherdutch Reformed Church) in South Africa, I have  great respect for everything you did for us, your foreign guests, that morning. The invitation to join you for coffee and the music concert after the service will always be remembered.  Thank you yet again, and as we say in Afrikaans (our mother tongue):  Mag die Here u en u gemeente seën. (May the Lord bless you and your congregation).  Regards, Nicolaas Steenekamp and family, Seymore Steenekamp and family. Middelburg, Mpumalanga, RSA. (Though I understand German when I read it, I'll rather not write it...)
Stefan Donges 2009-01-29 14:01:07 Nicht viele Wege führen zu Gott, sondern es gibt viele Wege zum einzigen Weg. Nicht der Weg ist das Ziel, sondern das Ziel der Weg, die Wahrheit und das Leben - Jesus Christus.
Gästebuch
Hier haben Sie die Möglichkeit eine Email an unsere Webmaster zu schicken um Lob und Kritik zur Webseite und Ihre Erlebnisse in der Johanneskirche loszuwerden. Wir veröffentlichen dann ihre Rückmeldung.
 E-Mail: admin@johanneskirche-speyer.de
 
 
 
 
 
 
© 2013 Johanneskirchengemeinde Speyer | Impressum